Castelfeder

Blauburgunder Glener 0,75L Castelfeder

18.2024

EUR 18,20

inkl. 22 % USt zzgl. Versandkosten

Art.Nr. G926

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Blauburgunder Glener 0,75L Castelfeder

ANBAUGEBIET
Glen (400-­‐700m ü.d.M), einer Fraktion von Montan zählt seit jeher zu den feinsten Blauburgunderlagen Südtirols.

ERZIEHUNGSFORM
Der älteste Weinberg wurde in den Jahren 1940 – 1960 bepflanzt und ist seitdem im Pergel-­‐system mit 3000-­‐3500  Rebstöcken/ha. angelegt. Jahr für Jahr liefern diese Reben erstaunlich hohe und ausgeglichene Qualitäten. Die jüngsten Drahtrahmenanlagen weisen deutlich höhere Stockzahlen (bis zu 7000 Reben/ha) auf. Die einzelnen Rebstöcke sind dadurch deutlich weniger belastet,was sich in der Qualität der Weine erkennen lässt.

BODENBESCHAFFENHEIT
Lehmböden mit unterschiedlichem Sandgehalt.

ERTRAG
60 hl/ha

WEINBEREITUNG
Nach der  Lese werden die  Trauben  mit großer Sorgfalt entrappt und die Maische für  ca. 10 Tage bei einer  Temperatur von 28-­‐30° C vergoren. Während der Gärung wird der Most durch Umpumpen in Kontakt mit den Hülsen gehalten. Nach beendeter Gärung und  biologischem Säureabbau (BSA) lagern 2/3 des Weines in kleinen Eichenfässern (Barriques) für ca. 18 Monate.

WEINBESCHREIBUNG
Als Blauburgunder von internationalem Format präsentiert sich dieser lebhafte, rubinrote Wein. Sein überschwänglicher Duft, verführerisch nach Beeren und Kirschen wird vollendet im Trunk von einer harmonischen und  ausgeglichenen Frucht. Passt hervorragend zu reichhaltigen Gerichten aus rotem Fleisch und Wild.

SERVIERTEMPERATUR
18° C

LAGERFÄHIGKEIT
5-­‐6 Jahre

WEINANALYSE
Alkohol 13,5 % Vol.
Säure 5,2 g/l
Restzucker 2,5 g/l