Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutz

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutz-Vereinbarung regeln den Online-Verkauf auf der Seite genussoase.com zwischen dem Verkäufer, der Kommerz GmbH in Naturns und dem Käufer. Eine Bestellung setzt die umfassende Kenntnis und uneingeschränkten Annahme dieser Bedingungen voraus, die online zur Verfügung stehen.

Bestellung und Lieferung

  • Der Vertrag kommt zwischen dem Kunden und der Kommerz GmbH zustande und zwar durch einen Auftrag des Kunden und dessen Annahme durch die Kommerz GmbH zustande. Der Auftrag des Kunden erfolgt schriftlich oder via Internet. Die Kommerz GmbH nimmt den Auftrag an, indem sie dem Kunden den Auftrag explizit bestätigt oder die bestellte Ware liefert.
  • Die auf der Internetseite vorhandenen Preise werden in Euro und inkl. MwSt. angegeben und enthalten keine Steuern, Abgaben oder Zollgebühren, die eventuell im Ankunftsland der Produkte – sofern dieses nicht Italien sein sollte - angewendet werden können und jedenfalls zu Lasten des Käufers sind.
  • Das Liefergebiet umfasst die ganze Schweiz und Liechtenstein, sowie Deutschland und Österreich. Bei Lieferungen in die Schweiz fallen für den Empfänger Zoll-Gebühren an, die direkt bei Entgegennahme der Ware fällig sind und nicht im Bestellpreis inkludiert sind - dafür wird die italienische Mehrwertsteuer in Höhe von 22% nicht angewandt. Sollten Sie eine Lieferung in die Schweiz wünschen, so loggen Sie sich bitte mit Ihrem Benutzerkonto ein und die Preise auf unserer Seite werden ohne Mehrwertsteuer angezeigt. Für Bestellungen über 1.000.- Euro in die Schweiz müssen wir eine Exportgebühr von 45,00 Euro verrechnen.
  • Die Lieferung erfolgt in der Regel innerhalb einer Woche nach Bestellung. Im Ausnahmefall kann die Lieferdauer bis zu einem Monat betragen.
  • Die Sendungen werden durch Post / Kurierdienst ausgeführt.
  • Beim Erhalt der Ware muss der Käufer sich vergewissern, dass das gelieferte Produkt mit der Bestellung übereinstimmt; erst nach dieser Überprüfung darf er die Lieferpapiere unterschreiben, vorbehaltlich des vorgesehenen Widerrufrechts.
  • Lieferungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Verfügbarkeit, Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten.
  • Für Lieferung in die EU werden pauschal Versandkosten von 9,00 EUR verrechnet. Ab einem Bestellwert von 100,00 EUR inkl. MwSt. erfolgt die Lieferung in der EU kostenlos.
    Für Lieferung in die Schweiz werden pauschal Versandkosten von 45,00 EUR verrechnet. Ab einem Bestellwert von 250,00 EUR erfolgt die Lieferung in die Schweiz kostenlos.
  • Die Abbildungen der Produkte auf der Homepage sind indikativ und können abweichen. Wir behalten es uns vor, bei Auslaufen eines Jahrganges denselben Wein im aktuell verfügbaren Jahrgang nachzuliefern.
  • Die Kommerz GmbH bzw. genussoase.com verkauft keine alkoholischen Getränke an Personen unter 18 Jahren. Mit einer Bestellung auf www.genussoase.com anerkennen Sie diese Bestimmungen und bestätigen, dass Sie zum Einkauf berechtigt sind.
  • Die Lieferung erfolgt nach Bezahlung per Kreditkarte/ Paypal oder per Vorkasse durch Überweisung.

Widerrufsrecht

  • Der Käufer kann den abgeschlossenen Kaufvertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb vierzehn Tagen ab Erhalt der bestellten Waren per Mitteilung an die Kommerz GmbH resp. die genussoase widerrufen.
  • Innerhalb von 14 Tagen ab Widerruf muss die Rücksendung der Ware auf Kosten des Käufers an die Kommerz GmbH erfolgen. Eine volle Rückerstattung des Kaufpreises kann nur erfolgen, wenn die Ware unversehrt bei der Kommerz GmbH angekommen ist und das Verfallsdatum nicht überschritten ist.
  • Die Rückerstattung des Kaufpreises durch die Kommerz GmbH erfolgt innerhalb von 14 Tagen ab Mitteilung des Widerrufs, aber frühestens nach Erhalt der Rücksendung.

Falschlieferungen, Korkweine und beschädigte Ware beim Versand

  • Falsche Lieferungen werden durch die Kommerz GmbH kostenfrei zurückgenommen und ersetzt. Die Flaschen müssen dafür unbeschädigt und ungeöffnet sein.
  • Korkweine/Zapfenweine können während einem Jahr nach Bestellung und wenn die Flasche noch mindestens zu dreivierteln gefüllt ist, an die Kommerz GmbH zurückgegeben werden. Gerne ersetzen wir Ihnen den ursprünglichen Preis der Ware umgehend.
  • Sollten bei einer Lieferung Waren beschädigt werden, werden die beschädigten Flaschen nach Eintreffen der Schadensmeldung der Spedition von uns ersetzt. Der Kunde verpflichtet sich in dieser Hinsicht auch Teillieferungen anzunehmen. Bei Rückversand der kompletten, teilweise intakten Lieferung mit nochmaligem Versand an den Kunden entstehen Versandspesen, die dem Kunden zu Selbstkosten weiterverrechnet werden.

Allgemeine rechtliche Informationen für die Nutzung der Homepage

  • Diese Website dient zur Information der Kunden. Die Kommerz GmbH kann für den Betrieb des Portals Dritte beiziehen. Das nachfolgend Genannte gilt sinngemäß auch für Informationen, die Kunden zum Beispiel in Form von abonnierten Newslettern zugehen.
  • Diese Informationen und Regeln über die Nutzung beziehen sich ausschließlich auf die Website www.genussoase.com.
  • Die Informationen sowie die Regeln über die Nutzung können jederzeit ändern. Die Änderungen sind bindend.
  • Die Kommerz GmbH und die genussoase.com schließen jegliche Haftung (einschließlich Fahrlässigkeit) aus, die sich aus dem Zugriff beziehungsweise den verunmöglichten Zugriff auf das Portal oder einzelner seiner Elemente und aus der Benutzung ergeben könnten. Der Zugriff auf das Portal und dessen Nutzung werden nicht garantiert.
  • Das Portal enthält Links zu Websites Dritter. Diese Seiten werden nicht durch die Kommerz GmbH resp. genussoase betrieben oder überwacht. Die Kommerz GmbH resp. genussoase lehnen jegliche Verantwortung für den Inhalt und die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzbestimmungen durch die Betreiber von verlinkten Seiten ab.
  • Das Internet ist ein offenes, für jedermann zugängliches Netz und gilt somit grundsätzlich nicht als sichere Umgebung. Obwohl die einzelnen Datenpakete grundsätzlich verschlüsselt übermittelt werden, gilt dies nicht für den Absender und den Empfänger. Des Weiteren ist es möglich, dass Daten ins Ausland und damit allenfalls in Länder mit einem tieferen Datenschutzniveau als in Europa transferiert werden, selbst wenn sich Absender und Empfänger in Europa befinden. Für die Sicherheit von Daten während deren Übermittlung via Internet schließen die Kommerz GmbH resp. die genussoase jede Haftung aus.
  • Newsletter werden Kunden nur auf deren ausdrücklichen Wunsch zugesandt. Newsletter-Abonnements können jederzeit gekündigt werden. Hinweise dazu finden sich auf den entsprechenden Newslettern.
  • Beim Zugriff auf die Website werden diverse Zugriffsdaten (z.B. IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Zugriffes, Name der aufgerufenen Datei etc.) gespeichert. Es finden keine personenbezogenen Auswertungen statt. Zu statistischen Zwecken werden Daten anonym ausgewertet, beispielsweise um festzustellen, wie viele Zugriffe auf das Portal an einem Tag stattfinden. Diese Daten werden streng vertraulich behandelt und nicht außerhalb der genussoase weitergegeben oder anderen Dritten zugänglich gemacht, es sei denn, dass dies vom geltenden Recht und namentlich der zuständigen Strafverfolgungsbehörde gefordert wird.
  • Bei der Nutzung des Portals wird auf den Computern der Nutzer eine kleine Datei (sog. "Cookie") gespeichert. Diese Datei dient ausschließlich der anonymen Erhebung von Besucherzahlen.

Datenschutz

  • Der Käufer erklärt ausdrücklich, dass er die Informationen laut Art. 13 des Legislativdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 (Datenschutzkodex) und die "Privacy Policy" der Internetseite eingesehen hat.
  • Die Personen- und Steuerdaten, die vom Verkäufer als Inhaber der Datenverarbeitung direkt und/oder über Dritte erlangt werden, werden je nach Art und Weise der Verarbeitung in Papierform bzw. in elektronischer und telematischer Form für folgende Zwecke erfasst und verarbeitet: Registrierung der Bestellung, Durchführung der Verfahren für die  Vertragsausführung und die damit verbundenen Mitteilungen, Erfüllung der etwaigen gesetzlichen Pflichten sowie Sicherstellung einer effizienten Verwaltung der Geschäftsbeziehungen in der erforderlichen Weise, um die verlangte Leistung bestmöglich zu erbringen (Art. 24, Abs. 1, Buchst. b, Legislativdekret Nr. 196/2003).
  • Der Verkäufer verpflichtet sich, die vom Käufer übermittelten Daten und Informationen vertraulich zu behandeln und sie weder Unbefugten zugänglich zu machen noch für andere als die vorgesehenen Zwecke zu verwenden oder an Dritte weiterzugeben. Diese Daten werden nur auf Verlangen der Gerichtsbehörden oder anderer vom Gesetz ermächtigter Behörden offen gelegt. Personenbezogene Daten werden nur an Personen übermittelt, die mit der Durchführung der notwendigen Tätigkeiten für die Vertragsausführung betraut sind und die zuvor eine Verpflichtung zur vertraulichen Behandlung dieser Daten unterschrieben haben. Die Übermittlung der Daten erfolgt ausschließlich zu diesem Zweck.
  • Dem Käufer stehen die in Art. 7 des Legislativdekrets Nr. 196/03 genannten Rechte zu, darunter das Recht: a) die Aktualisierung, die Berichtigung oder, sofern ein Interesse besteht, die Ergänzung der Daten zu verlangen; b) zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; dies gilt auch für Daten, deren Aufbewahrung für die Zwecke, für die sie erhoben oder später verarbeitet wurden, nicht erforderlich ist; c) eine Bestätigung darüber zu erhalten, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Vorgänge, auch was ihren Inhalt betrifft, jenen mitgeteilt wurden, denen die Daten übermittelt oder bei denen sie verbreitet wurden, sofern sich dies nicht als unmöglich erweist oder der Aufwand an Mitteln im Verhältnis zum geschützten Recht unvertretbar groß wäre. Die betroffene Person hat ferner das Recht, sich ganz oder teilweise: i) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, aus legitimen Gründen zu widersetzen, auch wenn diese Daten dem Zweck der Sammlung entsprechen; ii) der Verarbeitung personenbezogener Daten, die sie betreffen, zu widersetzen, wenn diese Verarbeitung zum Zwecke des Versands von Werbematerial oder des Direktverkaufs, zur Marktoder Meinungsforschung oder zur Handelsinformation erfolgt.
  • Die Bekanntgabe der eigenen personenbezogenen Daten durch den Käufer ist notwendige Voraussetzung für die ordnungsgemäße und fristgerechte Vertragsausführung. Andernfalls kann die Bestellung des Käufers nicht abgewickelt werden. Die erlangten Daten werden in jedem Fall nicht über den Zeitraum hinaus aufbewahrt, der für die Zwecke, wofür sie erhoben oder später weiterverarbeitet werden, erforderlich ist. Ihre Entfernung erfolgt in sicherer Weise. Inhaber der Erhebung und Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist der Verkäufer, an dessen Firmensitz der Käufer seine Anfragen und Aufforderungen richten kann.
     

Verkäufer und Vertragspartner bei Bestellungen: 
Kommerz GmbH
Bahnhofstr. 1
39025 Naturns